Wellnessurlaub im Kloster

Reizentzug als Erholungsangebot

Die Entscheidung für einen Wellnessurlaub im Kloster beruht oft auf der Suche nach einer ganzheitlicheren Definition des Begriffs Wellness. Der berufliche, aber auch der private Alltag ist für viele Menschen geprägt durch immer höher werdende Anforderungen, immer weniger Zeit und immer höheres Tempo. Dazu kommt eine permanente Überflutung mit Reizen vielfacher Art und mit Informationen, deren Sinn oft zumindest zweifelhaft ist.

Ein Wellnessurlaub im Kloster bietet die Chance, sich zurückzuziehen. Der Gast kann eine Zeit ohne Hektik und Lärm, auf Wunsch auch ohne Fernsehen, Radio und Internet, erleben. Er findet Zeit zuzuhören, nachzudenken, allein zu sein, endlich wieder ein anspruchsvolles Buch zu lesen und genießt dazu alle Wohltaten, die er sich von einem Wellness-Urlaub verspricht.
Aber auch die Klöster entdecken aus guten Gründen die Möglichkeit, ihre Einrichtungen für Wellnessurlaub-Angebote zu nutzen. Ihnen bietet sich hier die Chance, die vorhandenen Gebäude und Außenanlagen, zum Beispiel ihre Gästehäuser und Gärten, wirtschaftlich effizient und dennoch im Sinne ihrer ursprünglichen Aufgabe einzusetzen.

Wellness für Seele und Körper

In Koblenz erwartet das Kloster Arenberg Wellness-Urlauber mit einem ganzheitlichen Konzept mit dem Ziel, an Leib und Seele neue Kraft zu schöpfen. Herzliche, ungezwungene Begegnungen prägen die Atmosphäre des Hauses. Im „Vitalzentrum“ des Klosters wird nahezu jeder Wellness-Wunsch erfüllt. Der Gast stellt sich aus dem umfangreichen Angebot sein persönliches Programm zusammen. Dazu findet er„Tag für Tag“ vielseitige Anregungen für die Tagesgestaltung und „Woche für Woche“ zusätzlich für jeden Tag etwas besonders: Aquafitness, progressive Muskelentspannung oder Qi-Gong gehören ebenso dazu wie „Kultur im Kloster“. Die Website des Klosters bietet umfangreiche Informationen, zum Beispiel über das Angebot des Vitalzentrums und die Preislisten zu allen Angeboten.

Im Kloster Kostenz, nahe dem Luftkur- und Wintersportort St. Englmar mit Blick auf den Naturpark Bayerischer Wald, bieten die Barmherzigen Brüder Wellness für Körper und Seele in einer traumhaften Landschaft in 720 m Höhe. Inmitten eines weitläufigen Parkgeländes findet der Wellness-Urlauber sein Quartier in dem erst im Jahr 2010 vollständig renovierten Gästehaus.

Die Barmherzigen Brüder und Dillinger Franziskanerinnen widmen sich in Einzel- und Gruppengesprächen dem seelischen Gleichgewicht ihrer Gäste. Ein umfangreiches Kursangebot befasst sich mit Themen wie „Altes Heilwissen“, „Qi Gong“, „Atmen und Yoga“, „Fasten für Gesunde & Zeit für mich“. In dem modernen Wellnessbereich stehen dem Gast eine Finnische Sauna und eine Bio-Sauna, ein Infrarot-Tiefenwärmebad, das Hallenschwimmbad mit großer Fensterfront zum Garten, Solarium und Massagesprudelbad, ein Kneipp-Rondell und der aus der hauseigenen Gebirgsquelle gespeiste Gesundbrunnen zur Verfügung.

Dazu werden Massagen mit Ayurveda-Schwerpunkt, Kosmetikbehandlungen sowie Farblicht- und Aromatherapien angeboten. Für die Gestaltung der freien Zeit empfiehlt sich der Nordic- Walking-Park in St. Englmar mit Strecken verschiedener Schwierigkeitsgrade und ein Programm geführter Wanderungen. Alle Details einschließlich der Preise sowie die Möglichkeit der Online-Buchung sind auf der Website zu finden.

Individuelles Wellnessprogramm im Kloster

Im österreichischen Burgenland erwartet die Zisterzienserinnen-Abtei Marienkron in Mönchhof erholungs- und entspannungssuchende Gäste. In dem traditionsreichen Kurhaus bietet das Kloster den Wellness-Urlaubern ganzheitliche Angebote für Körper, Geist und Seele. Das Therapieangebot, die Teilnahme an spirituellen Angeboten sowie an abwechslungsreichen Kursen und Seminaren bieten den Gästen Inspiration und Balance, führt sie zu neuen Wegen zu sich selbst.

Der Wellnessurlauber kann sich eine spezielle individuelle Kur zusammenstellen lassen oder eines der Pauschalangebote in Anspruch nehmen. Ihn erwarten Kneipp’sche Anwendungen, Massagen, Bäder und Bewegungstherapien. Dazu stehen ihm ein Schwimmbad, 3 Saunen und 1 Dampfbad, das Solarium und ein Fitnessraum zur Verfügung. Die Website des Klosters lädt zur Kontaktaufnahme und persönlichen Beratung ein.

Eingehende Suchbegriffe:
klosterurlaub mit wellnessklosterurlaubklosterurlaub deutschlandklosterurlaub norddeutschlandklosterurlaub deBayrische Klöster Urlaub